Eva Grandjean

Was die Kunst eigentlich ist, ist eine zutiefst schwierige und persönliche Frage. Wie auch jeder Mensch seine ganz eigenen Erlebnisse und Erfahrungen hat, so bedeutet Kunst für jeden auch etwas komplett anderes. Menschen empfinden und interpretieren also oft vollkommen unterschiedlich. Daher wüsste ich keine bessere Definition als dier von Van Gogh, nämlich dass die Kunst, der Mensch dahinter ist. Dennoch ist die Kunst die einzig ewige Sprache, die wir alle verstehen können, wenn wir es denn auch wollen und es zulassen. Sie braucht keine Wörter dafür und bringt dennoch unsere persönlichsten Emotionen zum Ausdruck. Sie kann komplex und aufwendig sein, oder aber reduziert und einfach. Sie kann schön sein und Geschichten erzählen oder aber viel Raum zum Nachdenken lassen. Meiner Meinung nach ist sie jedoch am spannensten, wenn wir sie nicht gleich restlos verstehen.

Wahr?nehmung~2019
Begegnung auf Distanz~2020
Handle with care~2019
Gleich und doch verschieden~2019
Scheinheiliges Vergnügen~2019
Ist es tragbar?~2020
Social Distancing~2021